Hedwig Stadelmann

Körpertherapeutin, Künstlerin, Mutter einer erwachsenen Tochter,
lebt und arbeitet in Basel und Leymen (Elsass)

Nach langjähriger Tätigkeit auf dem Gebiet der Fotografie, Ausbildung in Maltherapie und kreativem Gestalten. Seit 1994 führe ich in Basel eine Praxis für biodynamische Körperarbeit und kreatives Gestalten, zudem biete ich Craniosacral - Therapie und schamanisch-spirituelle Lebensberatung an.

Über 10 Jahre entwickelte und leitetet ich Seminare am Alfred Adler Institut mit den Schwerpunkten Kreativität im Alter, Körperarbeit und Persönlichkeitsentwicklung. Begleitung von Gruppen mit Meditation, Naturerfahrung und schöpferisches Gestalten.

Meine tiefe Verbundenheit zur Natur stärkt mich. Mein eigenes künstlerisches Schaffen verbindet mich mit meiner Intuition und meiner Schöpferkraft.

Ein starker Fokus in meiner Arbeit und in meinem Leben ist die Kraft des Weiblichen, so wurde die Arbeit mit Frauen zur Herzenssache. Ich lehre und lerne von der schöpferischen Kraft im menschlichen Sein und erforsche mit Menschen, in Gruppen und in Einzelarbeit die ewigen Geheimnisse unserer Natur. Wir erschaffen und gestalten unsere Welt im Bewusstsein der Verbindung zum universellen Wissen.

Ich danke allen Lehrern und Lehrerinnen, allen Gefährtinnen und Gefährten die mich auf meinem Weg begleitet haben und noch begleiten. Ich danke dem Leben selbst, das meine grösste Lehrerin ist.

Angebote

Vielfältige Möglichkeiten

Meine Angebote sind Möglichkeiten auf dem Weg im Labyrinth des Lebens mehr Klarheit und Kraft für die Lebensgestaltung zu bekommen. Es geht darum seine innerste Natur zu entdecken, zur Mitte zu gelangen und von diesem Ort der Stille und des inneren Sehens wieder nach Aussen zugehen um das ureigene Wesen und Wissen zur Wirkung zu bringen. Wir können Inspiration und Heilung erfahren und wir kommen in die Kraft um den Herausforderungen der neuen Zeit zu begegnen.

Vertiefte Körperwahrnehmung gibt uns das Gefühl im eigenen Körper zu Hause zu sein. Im Kontakt mit der universellen Lebensenergie bekommen wir Zugang zur Quelle der inneren Führung.

Angebot Übersicht

Ich schöpfe aus einer langjährigen Erfahrung in
● Biodynamik / Craniosacral- Therapie
● Schamanisch - spirituelle Lebensberatung
● Maltherapie und kreatives Gestalten
● Neu: Reconnective Healing nach Eric Pearl

Im Gespräch klären wir das anstehende Thema daraus ergibt sich der Weg den wir einschlagen Ich freue mich, Sie auf diesem Weg der Heilung, des Forschens und Gestaltens zu unterstützen.

Kosten

Stundenansatz CHF 80 .- bis 120.-
(nach Selbsteinschätzung)

Tagesseminare

Auf Anfrage biete ich Tagesseminare in schamanisch-spirituelle Ritualarbeit, Traumarbeit und Meditation für kleine Gruppen von 3 bis 6 Personen an.

Kurse

Meditations-und Heilkreis

Durch geführte Meditationen und Achtsamkeitsübungen verbinden wir uns mit unserer Lebenskraft. Körper, Geist und Seele können zur Ruhe zu kommen, die innere Stille wirkt klärend und heilsam. Die Meditation wird im Sitzen ausgeführt. Es werden keine besonderen Kenntnisse vorausgesetzt.

Meditations - und Heilkreis am Morgen

Meditation als Möglichkeit sich auf den Alltag vorzubereiten, es beruhigt unserer Gedanken und kann uns in einen Zustand des inneren Friedens bringen.

Meditations - und Heilkreis am Abend

Meditation am Abend hilft uns abzuschalten und uns auf die Nacht vorzubereiten. Wenn wir regelmässig üben werden unsere Träume klarer und der Schlaf erholsamer.

Morgenkurse:
Fortlaufende Gruppe 14-täglich in Basel jeweils Dienstag 9.30 - 11 Uhr
Daten: 14.1. / 28.1. / 25.2. / 10. 3. / 31.3.2020

Abendkurse:
Fortlaufende Gruppe 14-täglich in Basel jeweils Dienstag 18.30 - 20 Uhr
Daten:
geschlossene Gruppe - Teilnahme auf Anfrage

Kursort: St. Johanns-Vorstadt 70, 4056 Basel

Tageskurs SCHAMANISCHE REISE ZUR SEELENRÜCKHOLUNG

SAMSTAG 14. 3. 2020

Die Seelenrückholung bildet ein Kernstück auf dem schamanischen Weg. Wir gehen aus von der Vorstellung, dass wir in der Kindheit oder auch später im Leben bei einem Trauma oder in einer belastenden Lebensphase, zum Beispiel bei einer Beziehungskrise oder einer Krankheit, einen Seelenanteil am Ort und in der Zeit der Ereignisse verloren und zurückgelassen haben. Die Folgen dieses Verlusts sind eine Schwächung der Lebenskraft und des Selbstbewusstseins, was im ungünstigen Fall bis zu einer Depression oder einem psychosomatischen Leiden führen kann. Diesen Seelenanteil - oft handelt es sich auch um mehrere verlorene Anteile nach wiederholten seelischen oder körperlichen Verletzungen in der Vergangenheit - gilt es in unser Herz und unser jetziges seelisches Erleben zu reintegrieren, um mutig in unserer ganzen Kraft und Selbstbejahung auf unserem Weg weiterschreiten zu können.
Wir bieten am Samstag, den 14. März 2020, eine ganztätige Reise zum Thema Seelenrückholung an. Wir reisen durch die vier Kammern beginnend bei der "Urwunde", zur Neuformulierung des Vertrags, den wir mit dem Leben haben, und über die Wiederbegegnung- und Wiedergewinnung des verlorenen Seelenanteils zum Geschenk der Vitalität, das wir in unseren Alltag zurückbringen werden (adaptiert nach Alberto Villoldo).
Zur Unterstützung laden wir die Winde der vier Himmelsrichtungen, die Erde und den Himmel auf unseren Reiseetappen ein. Wir werden durch die vier Ebenen des Sichtbaren, des Unsichtbaren, des Sacralen und des Grossen Geistes navigieren.

Kursleitung: Hedwig Stadelmann und Thomas Schneider. Beide praktizieren Schamanismus seit über 20 Jahren und verbinden dies mit ihrer Tätigkeit als Craniosacral - Therapeutin und als Hausarzt ( aktuell im Teilzeitpensum)

Zeit: 10.00-17.00 Uhr
Kosten: Fr 100.- inkl. einfaches Mittagessen und Getränke
Kursort: Rue de la Fontaine 7, F - 68220 Leymen

Montagsmalerinnen

ab und zu sich einen Tag gönnen um sich nach innen zu wenden und sich gestalterisch auszudrücken

Wir beginnen den Tag im Kreis mit einem gemeinsamen Einstieg, zur Zentrierung der Kraft.
Anschliessend kann sich jede ihrem Thema zuwenden, sie arbeitet frei für sich, malend, schreibend oder gestaltend mit Ton…
Im Kreis haben wir die Möglichkeit das Erlebte auszutauschen, unsere neu gestalteten Kräfte bekommen Raum, wir berühren und lassen uns berühren von dem Neuen…

Daten und Zeiten:
20.1. / 3.2. / 17.2. / 2.3. / 16.3.20120

Montags 10.00 bis 17.30 Uhr
Kosten: 50.- inklusiv Material

es können einzelne Tage besucht werden Anmeldung bis freitags in der vorherigen Woche

Kursort: Rue de la Fontaine 7, F - 68220 Leymen

Bei Fragen oder für Anmeldungen:

Seminare und Retreats

Initiationsweg zur schöpferischen Quelle

Dieser mystische Schulungsweg für Frauen ist ein Weg zur Selbstermächtigung als Heilerin, Schamanin, Kräuterkundige, Weise, Seherin, Lehrerin…

Methoden:
Meditation - Rituale - Traumarbeit - Texte - Fragen - Gespräche - Stimme - Bewegung - Gestaltung in Wort und Bild

4 Wochenenden pro Jahr, nach einem Vorgespräch gibt es die Möglichkeit in eine laufende Gruppe einzusteigen.

Kursleitung Hedwig Stadelmann und Marco Betschart, Meditationslehrer
Kursort: Rue de la Fontaine 7, F - 68220 Leymen
ab Basel mit Tram Nr. 10 in 30 Min. erreichbar.

Kosten: Seminar CHF 200.- plus 50.- für Übernachtung und Essen einfache Mahlzeiten.

Tageskurs zum Kennenlernen: 29.2.2020 | 10.00 - 17.00 Uhr
Kosten: 120.- inkl. einfaches Mittagessen und Getränke

Neue Daten werden vereinbart

Sommerwoche Naturerfahrung und schöpferisches Gestalten

„Wie auch immer das Universum Dich geträumt haben mag, es scheint sicher zu sein dass der Traum nur in Erfüllung gehen kann wenn Du selbst daran teilnimmst und ihn mitgestaltest.“

Die Seele im Spiegel der Natur erfahren und in kreativem Gestalten zum Ausdruck bringen. Wir beginnen den Tag im Kreis mit einem gemeinsamen Einstieg, zur Zentrierung der Kraft. Wenn möglich verbringen wir Zeit in der Natur, kommen in Kontakt mit den Kräften, wie sie in Erscheinung treten in den Pflanzen und den Tieren, in der Erde, der Luft, dem Feuer und dem Wasser. Aus diesen Begegnungen heraus, finden wir zu unserer ureigenen Schöpferkraft.

Wir nehmen den Ton, das Holz, die Farbe das Papier und lassen uns leiten vom Werkzeug, der eigenen Hand. Aber auch mit unserer Stimme, im Klang oder in Worten kann sich die Schöpferkraft manifestieren.
Etwas nimmt Gestalt an, wandelt sich vielleicht mehrmals, bis es sich erfüllt hat. Im Kreis haben wir die Möglichkeit das Erlebte auszutauschen, unsere neu gestalteten Kräfte bekommen Raum, wir berühren und lassen uns berühren von dem Neuen.

Zeiten:
Montag 6. bis Freitag 10. Juli 2020 jeweils 9.30 - 18.00 Uhr

Kursleitung Hedwig Stadelmann
Kursort: Rue de la Fontaine 7, F - 68220 Leymen
ab Basel mit Tram Nr. 10 in 30 Min. erreichbar.

Kosten: CHF 500.- Es besteht die Möglichkeit im Haus zu übernachten.

Kunst

Kunst ist für mich Gestaltung an der Schwelle des Sichtbaren und Unsichtbaren und eng verbunden mit der schamanischen Arbeit.

Ich verstehe mich als Künstlerin in einem ganzheitlichen Sinn. Ich bin Künstlerin wenn ich Menschen begleite in einem schamanischen Ritual, wenn ich in Kontakt bin mit den Naturkräften und mit den spirituellen Kräften die in allem sind.
So wie ich auf der schamanischen Reise die nichtalltägliche Wirklichkeit erforsche und staune welchen Kräften ich begegne, so begebe ich mich beim Malen auf eine Seelenreise, zu Beginn weiss ich noch nicht wohin sie mich führen wird, ich bin unterwegs, bin oft staunend und wissend zugleich, vor dem so entstandenen Werk.
Oft sind es Tore, Durchgänge in neue Räume. Der Betrachter, die Betrachterin ist eingeladen einzutreten.
Auf dieser Seite sehen Sie einige meiner Bilder und Objekte. Die Bildwerke stehen zum Verkauf, einzelne Werke lassen sich auch ausleihen.

Gerne können sie mich auch in meinem Atelier in Leymen besuchen. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.



Ausstellung

Hedwig Stadelmann und Katharina Rozran
bei HEADQUARTERS INDIVIDUAL HAIRSTYLING
Philip Rozran, Totentanz 7, 4051 Basel, 061 322 01 47
Vernissage 20. April 2018 ab 19.00 Uhr
Ausstellung bis 30. Juni 2018 | Spontane Besuche erwünscht

Flyer als PDF





Kontakt

Hedwig Stadelmann
St. Johanns-Vorstadt 70
CH - 4056 Basel

Tel. +41 79 430 77 65
info@hedwigstadelmann.ch

Kann ein Termin nicht wahrgenommen werden bitte 24 Stunden vorher abmelden.

Wegbeschreibung:
ab Bahnhof SBB mit dem Tram Nr. 11
oder dem Bus Nr. 30 bis Haltestelle Johanniterbrücke.

Seminar – Ort
7, Rue de la Fontaine
F – 68220 Leymen
info@hedwigstadelmann.ch

Nach Leymen fährt Tram Nr.10 ab Bahnhof SBB Richtung Rodersdorf.

Anfahrt mit dem Auto: Delémont - Reinach Nord - Biel-Benken - Leymen.

Basel

Leymen